GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Müllheim

12. Jul 2018 - 21:48 Uhr

Stadtverwaltung Müllheim steuert Parken im Bereich des Müllheimer Familien‐ und Freizeitbades - Halteverbotsbereich wird abgesperrt

Foto: Stadt Müllheim
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Sonnenschein und sommerliche Temperaturen – beste Voraussetzungen für einen Besuch des Müllheimer Familien‐ und Freizeitbades am Eichwald. Was für die einen Spaß und Entspannung bedeutet, entwickelt sich jedoch an manchen besucherstarken Tagen für die Anwohner, den städtischen Ordnungsdienst oder auch die Rettungsdienste zu einem wahren Albtraum.

Zugeparkte Gehwege und Einfahrten sowie Rettungs‐ und Durchfahrtswege im Bereich des Schwimmbades sind dann an der Tagesordnung und das trotz eines mit rund 100 Stellplätzen ausreichenden Parkplatzangebotes im Eichwald. Hier will die Stadt nun Abhilfe schaffen.

Im Bereich des Familien‐ und Freizeitbades Müllheim kommt es während der Badesaison vor allem entlang des Zieglewegs immer wieder zu teils massiven Verkehrsbehinderungen durch Missachtung von Halte‐ und Parkverboten, insbesondere auch in den Bereichen von Rettungs‐ und Durchfahrtswegen und auf den Gehwegen. Dabei ist mit rund 100 Stellplätzen im angrenzenden Eichwald eigentlich genügend Parkraum vorhanden, auf den mit einer entsprechenden Leitbeschilderung hingewiesen wird.

Da weder kostenpflichtige Verwarnungen noch Abschleppmaßnahmen die Situation bisher entscheidend verbessern konnten, hat sich die Stadtverwaltung unter anderem dazu entschlossen, den Halteverbotsbereich entlang des Eichwaldstadions auf einer Länge von
ca. 120 m mittels sogenannter TL‐Baken sichtbar abzusperren. Darüber hinaus werden noch zusätzlich zu den bereits angebrachten Verkehrszeichen "Absolutes Halteverbot" entsprechende Piktogramme auf der Straßendecke aufgebracht.

Damit keine Verlagerung in die kleineren Nebenstraßen zu Lasten der Anwohner geschieht, sollen zudem an besucherstarken Tagen Parkplatzordner im Außenbereich eingesetzt werden, die den Besucher‐ bzw. Fahrzeugstrom in Richtung Eichwaldparkplatz leiten und ggf. auch Zuwiderhandlungen im Bereich des absoluten Halteverbots im Ansatz
unterbinden können.


QR-Code Das könnte Sie aus Müllheim auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald